Monatsarchive: August 2016

Elbhangfest-Verein: Weihnachtsmarkt in Loschwitz in Gefahr

Neue Fahrradbügel verstellen Platz für Weihnachtshütten Loschwitz, 30. August 2016. Der Elbhangfest-Verein sieht den beliebten Loschwitzer Weihnachtsmarkt gefährdet, wie Arbeiter im Auftrag der Stadtverwaltung Dresden begonnen haben, auf dem alten Dorfplatz Loschwitz an der Ecke Fidelio-F.-Finke-Straße und Friedrich-Wieck-Straße Fahrradständer einbetonieren.

Veröffentlicht unter Stadtentwicklung | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Spanien in Striesen: Lokal „Can Tina“ eröffnet

Neues Eck-Restaurant mit iberischen Bieren und Tapas Striesen, 22. August 2016. Eine neue Tapas-Bar mit integriertem Feinkost-Laden hat am 17. August 2016 in Dresden-Striesen eröffnet: Die „Can Tina“ ist an der Ecke von Wittenberger Straße und Pohlandstraße zu finden. Neben … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Essen | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Kreuz und Kupfer für die Herz-Jesu-Kirche

Neues Turmkreuz auf katholischer Kirche gesetzt Johannstadt/Striesen, 21. August 2016. Die katholische Herz-Jesu-Kirche an der Borsbergstraße in Dresden zieht plötzlich wieder die Augen und die Aufmerksamkeit nach oben: Handwerker haben das vergoldene Kreuz am Freitag auf die Turmspitze gesetzt. Außerdem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Architektur | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Vulkan bricht vor Trafo aus

Graffiti-Projekt der Dresdner Stadtwerke: Bereits über 100 Flächen gestaltet Striesen/Tolkewitz, 19. August 2016. Was mir öfter ins Auge fällt, sind die Graffitis auf Trafo-Häuschen der Drewag. Für Hardcore-Sprayer ist das wahrscheinlich Pillepalle und viel zu legal, diese oft recht ausgefeilten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kunst | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Brückenbaustelle auf Hepkestraße im September fertig

Gruna, 16. August 2016. Die Brücken- und Straßenbau-Arbeiten auf der Hepkestraße in Dresden-Gruna sollen Anfang September abgeschlossen sein. „Der Sommer und die Baustelle nähern sich dem Ende!“, erklärte Reinhardt Koettnitz, der Leiter des Straßen -und Tiefbauamtes Dresden. „Die Arbeiten liegen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Straßen | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Feuerwache Striesen wird 110

Erlweinbau entstand 1906/07 Striesen, 14. August 2016. Seit fast 110 Jahren mehr oder minder im Dauereinsatz ist inzwischen die Feuerwache Striesen an der Ecke Schlüterstraße und Kipsdorfer Straße: 1906/07 wurde sie nach Entwürfen von Stadtbaurat Hans Erlwein errichtet. Seitdem schieben … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Architektur | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Flutschäden-Reparatur in Kleinzschachwitz

Kleinzschachwitz, 12. August 2016. Ab Montag lässt die Stadt Dresden Hochwasserschäden auf der Berthold-Haupt-Straße in Kleinzschachwitz reparieren. Das hat die Stadtverwaltung angekündigt.

Veröffentlicht unter Kurzmeldungen | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Der Gleichrichter richtet nicht mehr

Lost Places: Energiestation im alten Straßenbahnhof Dresden-Tolkewitz Tolkewitz, 10. August 2016. Während die Bagger nebenan die Straßenbahn-Hallen schon alle abgerissen haben, dämmert der Werkstatt- und Energiekomplex des alten Straßenbahnhofs Tolkewitz weiter den Dornröschenschlaf: Scheiben liegen in Scherben am Boden, Unkraut … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Stadtentwicklung | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Lange Wache

Striesen, 6. August 2016. Bis meine Wacht endet… Dieser Ritter mustert seit bestimmt schon einem Jahrhundert die Passanten, die an der Wittenberger Straße in Dresden-Striesen entlangschlendern: kritisch, abgeklärt. Und ich schätze mal, seine Schicht wird noch lange dauern…

Veröffentlicht unter Architektur | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar