Archiv der Kategorie: Stadtentwicklung

Alte Kita an Junghansstraße für Wohnungsbau abgerissen

Stadttochter WiD baut 20 neue Sozialwohnungen in Dresden-Gruna Gruna, 30. November 2021. Die städtische Tochter „Wohnen in Dresden“ (WiD) lässt derzeit an der Ecke von Junghansstraße und Schrammsteinstraße eine alte Grunaer Kita abreißen, um dort Sozialwohnungen zu bauen. Deren Bau … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Stadtentwicklung | Verschlagwortet mit , , | Schreib einen Kommentar

Prognose: Geberbach-Verwandlung kostet 80 Millionen

Zurück zur Natur: Entstehen soll ein „Blaues Band“ der Naherholung von Dresden-Prohlis bis zur Elbe Dobritz, 25. Oktober 2021. Das Projekt „Blaues Band“, das vor allem auf eine Renaturierung des Geberbachs auf Dresdner Flur zielt, wird schätzungsweise rund 80 Millionen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Stadtentwicklung, Umwelt | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Schreib einen Kommentar

Großes Wohnhaus aus Holz an Wehlener Straße geplant

Stadt will Blasewitzer Branche wegen Öko-Ansatz günstiger verkaufen Blasewitz, 24. Juni 2021. Eine Baugemeinschaft will an der wüsten Ecke von Wehlener Straße und Ludwig-Hartmann-Straße in Dresden-Blasewitz ein Massivholz-Wohnhaus bauen. Das geht aus einer Vorlage der Stadtverwaltung hervor. Angesichts des ökologischen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Stadtentwicklung | Verschlagwortet mit , | Schreib einen Kommentar

Alter Mälzerei Niedersedlitz droht Zwangsabriss

Bauaufsicht: Fabrikruine ist nach Feuer akut einsturzgefährdet Niedersedlitz, 26. April 2021. Der Traum vom Wohnpark mit Fabrikflair ist nun wohl endgültig ausgeträumt – und gleichzeitig endet ein Kapitel Industriegeschichte im Dresdner Osten: Die Bauaufsicht hat die Malzfabrik in Niedersedlitz als … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Stadtentwicklung | Verschlagwortet mit , , , , , | Schreib einen Kommentar

Friedhofsbesucher lassen die Gießkannen verschwinden

Johannisfriedhof plant nun Pfandsystem wie beim Supermarktwagen Tolkewitz, 29. März 2021. Weil die Besucher des Johannisfriedhofs in Dresden-Tolkewitz alljährlich Dutzende Gießkannen klauen oder verstecken, wollen die Verwalter des Totenhains am der Wehlener Straße nun ein Pfandsystem ähnlich wie bei den … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Stadtentwicklung | Verschlagwortet mit , | Schreib einen Kommentar

Bräustübel Loschwitz vor Wiedereröffnung

Märchen und Kaffee im ehemaligen Polizeiknast Loschwitz, 10. März 2021. Die langgehegten Wünsche vieler Loschwitzer werden endlich erhöht: Märchenerzähler und ein Café bringen ab dem 1. Mai wieder Leben ins Bräustübel am Körnerplatz. Das hat die Stadtverwaltung Dresden angekündigt.

Veröffentlicht unter Restaurant & Cafe, Stadtentwicklung | Verschlagwortet mit , , , | Schreib einen Kommentar

Beirat will Friedensplatz zur Erholungsoase machen

Sanierung des heruntergekommenen Parks würde wohl etwa 100.000 Euro kosten – Stadtrat finanziert zumindest die Planung Blasewitz/Striesen, 4. März 2021. Der Friedensplatz in Blasewitz lädt kaum noch zum Verweilen ein: Das Park-Oval rund um den Kreuzungspunkt von Mendelssohnallee und Lene-Glatzer-Straße … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Stadtentwicklung, Straßen | Verschlagwortet mit , , , | Schreib einen Kommentar

Beirat Blasewitz gegen Rettungsversuch für Parkplatz am Blauen Wunder

CDU-Vorstoß gegen Pollerpläne durchgefallen Blasewitz, 2. März 2021. Der Stadtbezirksbeirat Blasewitz hat auf seiner jüngsten Sitzung mehrheitlich einen von der CDU vorgeschlagenen Rettungsversuch für den Elb-Parkplatz am Blauen Wunder abgelehnt. Der Abstimmung vorausgegangen war eine kontroverse Diskussion, die im Ton … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Stadtentwicklung, Straßen | Verschlagwortet mit , , , | Schreib einen Kommentar

Der Blasewitzer von Welt genießt den Sonntag im Pavillon

Loschwitz und Blasewitz feiern 2021 das 100. Jubiläum ihrer Eingemeindung nach Dresden – und öffnen dafür ihre Kleinrefugien nach barockem Vorbild Blasewitz/Loschwitz, 14. Dezember 2020. Die Blasewitzer sind keine Basken, die Striesener keine Schotten und deshalb halten sich ihre separatistischen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Architektur, Stadtentwicklung | Verschlagwortet mit , , , , , | Schreib einen Kommentar

Trinkbrunnen auf dem Schillerplatz geplant

Stadtbezirksbeirat möchte den Marktplatz von Blasewitz verschönern. Blasewitz, 15. Oktober 2020. Um den Schillerplatz aufzuwerten, will der Stadtbezirksbeirat Blasewitz an der Schillerlinde einen Trinkwasserbrunnen bauen lassen. Entsprechende Planungen hat das Gremium auf seiner jüngsten Sitzung in Auftrag gegeben. Noch offen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Stadtentwicklung | Verschlagwortet mit , , , | Schreib einen Kommentar