Archiv der Kategorie: Umwelt

„Flora I“ ist 2022 die schönste Gartensparte in Dresden

Striesener Kleingärtner gewinnen Wanderpokal und 1000 Euro Striesen, 11. Juni 2022. Die Gartensparte „Flora I“ in Striesen ist die schönste Kleingartenanlage des Jahres 2022. Oberbürgermeister Dirk Hilbert (FDP) und Stadtgrün-Amtsleiter Detlef Thiel haben daher nun den mit 1000 Euro dotierten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Freizeit, Umwelt | Verschlagwortet mit , , , | Schreib einen Kommentar

Neue Bäume für Waldpark Blasewitz

Umweltbürgermeisterin: Müssen uns auf Klimawandel einstellen Blasewitz, 25. März 2022. Als Antwort auf das Baumsterben in der Stadt haben die Blasewitzer Stadtbezirksbeiräte, Umweltbürgermeisterin Eva Jähnigen (Bündnisgrüne) und professionelle Gärtner damit begonnen, den Waldpark in Dresden-Blasewitz wieder aufzuforsten: Sie haben heute … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Umwelt | Verschlagwortet mit , , | Schreib einen Kommentar

Technikmuseum Dresden testet im Garten Pflanzenkohle als CO2-Speicher

Gemeinsames Experiment mit Kleingartensparte „Flora I“ und TU Dresden geplant Striesen, 9. Februar 2022. Auf dem Weg zu einem Museum neuen Typs, das sich neuen Technologien und seiner Nachbarschaft gleichermaßen öffnet, planen die Technischen Sammlungen Dresden (TSD) neue Praxisprojekte gemeinsam … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bildung, Umwelt | Verschlagwortet mit , , , | Schreib einen Kommentar

Prognose: Geberbach-Verwandlung kostet 80 Millionen

Zurück zur Natur: Entstehen soll ein „Blaues Band“ der Naherholung von Dresden-Prohlis bis zur Elbe Dobritz, 25. Oktober 2021. Das Projekt „Blaues Band“, das vor allem auf eine Renaturierung des Geberbachs auf Dresdner Flur zielt, wird schätzungsweise rund 80 Millionen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Stadtentwicklung, Umwelt | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Schreib einen Kommentar

Havarietests in Striesen: Trübes Wasser zu erwarten

Sachsenenergie testet neues Rohrbruch-Ortungssystem Striesen, 24. Septeber 2021. Wenn das Wasser aus dem Hahn in den nächsten zwei Wochen gelegentlich trübe wird, liegt das an Stresstests und Havarievorsorge: Der Regionalversorger „Sachsenenergie“ simuliert vom 27. September bis 15. Oktober 2021 im … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Umwelt | Verschlagwortet mit | Schreib einen Kommentar

Der Städter sehnt sich nach einer schattigen Bank am Bach

„Blaues Band“: Ideen von 737 Dresdnern fließen in Geberbach und Landgraben ein Dobritz/Prohlis, 8. Oktober 2020. Wenn die Stadtplaner entlang von Geberbach und Prohliser Landgraben in den kommenden Jahren eine grüne Erholungsschneise quer durch den Dresdner Süden zur Elbe einrichten, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Stadtentwicklung, Umwelt | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Schreib einen Kommentar

Wer trinkt, kommt in den Striesener Spülpalast

Technische Sammlungen Dresden lädt zur Probeschlacht gegen die BRN-Müllberge Striesen, 13. August 2020. Wer in den „Technischen Sammlungen Dresden“ (TSD) trinkt, kann den schmutzigen Becher hinterher ab sofort selbst abwaschen – und zwar hübsch umweltfreundlich. Das Museum hat dafür gemeinsam … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Umwelt | Verschlagwortet mit , | Schreib einen Kommentar

Kinder statt Molche

Amphibien-freundliche Sanierung des Bergmolchteich Rochwitz ist vorerst gescheitert. Rochwitz, 2. Juli 2020. Der Stadtbezirksbeirat Loschwitz wird vorerst kein Geld herausrücken, um den Bergmolchteich in Rochwitz amphibienfreundlich zu sanieren. Das Projekt sei zu teuer, befanden die Beiräte. Und vielleicht sei es … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Umwelt | Verschlagwortet mit , , , , , , | Schreib einen Kommentar

Mehr Stadtkinder wollen Rehe angucken

Nachfrage steigt: Waldpädagogisches Zentrum in der Heide geplant Loschwitz, 11. Mai 2020. Mit Blick auf das wachsende Interesse junger Dresdner an Klima- und Naturschutz möchten die Loschwitzer Stadtbeiräte, dass in der Dresdner Heide ein „Waldpädagogisches Zentrum“ entsteht. Sie folgten mehrheitlich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bildung, Umwelt | Verschlagwortet mit , | Schreib einen Kommentar

Rettungsroute für die Laubegaster

Stadt will Salzburger Straße für über elf Millionen Euro zur Evakuierungsbrücke über den alten Elbarm umbauen Laubegast, 5. Februar 2020. Damit die Laubegast ihren Stadtteil auch bei einem Jahrhunderthochwasser ohne Boot verlassen können, wollen die Stadtplaner die Salzburger Straße zur … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Stadtentwicklung, Umwelt | Verschlagwortet mit , , | Schreib einen Kommentar