Archiv der Kategorie: Stadtentwicklung

Verein will Pilotversuch mit reinem Gaslicht statt LED

Gaslaternen sind für die Befürworter ein „einmaliges Kulturgut“, für die Gegner trübe Funzeln und Umweltsünden Striesen, 23. Januar 2020. Der Verein „Kulturerbe Blasewitz“ fordert, wieder mehr Gaslaternen statt elektrifizierter Kandelaber in Striesen und Blasewitz aufzustellen. Dies würde nachts für genug … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Stadtentwicklung, Straßen | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Stadt will Gaslaternen an „Augsburger“ nachelektrifizieren

Plan: Kandelaber bleiben erhalten, leuchten mit LEDs statt Gasflammen die Straße aus. Striesen, 16. Januar 2020. Wenn die Augsburger Straße in Zukunft für eine Buslinie ausgebaut wird, sollen die Arbeiter im Abschnitt zwischen der Blasewitzer Straße und der Tittmannstraße auch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Stadtentwicklung, Straßen | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Zwei Drittel des Blasewitzer Budgets blieb 2019 ungenutzt

Stadtweit wurden im Startjahr lediglich 56 Prozent der Gelder verwendet Blasewitz, 7. Januar 2020. Die neuen Stadtteil-Budgets für kleine Projekte vor Ort haben noch nicht überall die erhoffte Resonanz gefunden. Von den insgesamt rund 5,2 Millionen Euro, die die zehn … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Stadtentwicklung | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Findlingsbrunnen Altgruna wird saniert

Blasewitzer Beiräte geben 30 000 Euro für Planung Gruna. Der Findlingsbrunnen in Dresden-Altgruna ist inzwischen an die drei Jahrzehnte alt und braucht dringend einige Reparaturen. Da die Stadt dafür bisher kein Geld locker gemacht hat, will nun der Stadtbezirksbeirat Blasewitz … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Stadtentwicklung | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Neues Wohngebiet in Striesen bekommt eine Kahlebergstraße

Striesen, 6. Dezember 2019. Weil ein neues Wohngebiet zwischen Zinnwalder und Kipsdorfer Straße entsteht, bekommt Striesen dort auch eine neue Straße – und die soll Kahlebergstraße heißen. Darauf haben sich die Blasewitzer Stadtbezirksbeiräte verständigt.

Veröffentlicht unter Stadtentwicklung, Straßen | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Planer wollen Wohnviertel auf Gärtnerei-Gelände in Tolkewitz

Wohnungen statt Blumen: Auch kleiner Stadtpark soll entstehen Tolkewitz, 29. November 2018. Das Gärtnerei-Gelände hinter dem neuen Schulcampus Tolkewitz an der Kipsdorfer Straße soll sich Zukunft in ein „hochwertiges Wohngebiet“ verwandeln. Das hat Stadtplaner Daniel Woite den Blasewitzer Stadtbezirksräten vorgeschlagen. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Stadtentwicklung | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Sporthalle für Förderschüler an der Dornblüthstraße

Christliches Sozialwerk will den Komplex im Herbst 2019 übernehmen Striesen, 25. Oktober 2018. Das Christliches Sozialwerk (CSW) Dresden baut in Striesen eine neue Sporthalle. Der Komplex entsteht derzeit an der Ecke von Schandauer Straße und Dornblüth-Straße, also gegenüber den Technischen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Stadtentwicklung | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Rettungsaktion für den röchelnden Geberbach

Stadtplaner und Umweltschützer wollen den verrohrten Bach zwischen Prohlis und den Kiesgruben befreien und eine neue Grünachse von Prohlis zur Elbe schaffen Prohlis/Reick/Dobritz/Tolkewitz, 7. Februar 2018. Der Dresdner Südosten soll grüner werden. Stadtplaner, Umweltschützer und Vertreter weiterer städtischer Behörden wollen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Stadtentwicklung | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Kritik an Vonovias neuer Platte an der Stübelallee in Johannstadt

Bau-Pläne der Wohnungsgesellschaft ernten Kritik im Ortsbeirat Blasewitz Dresden-Johannstadt, 2. Februar 2019. Die „Vonovia“ hat konkrete Entwürfe für ihr bereits angekündigtes Wohnungsbauprogramm in Dresden nun im Ortsbeirat Blasewitz vorgestellt – und dort ein skeptisches Echo geerntet. Die beiden geplanten Mehrfamilienhäuser … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Architektur, Stadtentwicklung | Hinterlasse einen Kommentar

Schüler boxen Petition für Sportplatz in Bühlau durch

Bühlau, 10. November 2017. Mit einer gut ausgearbeiteten Petition und über 1500 Unterschriften haben Dresdner Schüler erreicht, dass die Stadtverwaltung nun nach einem Sportplatz für die Jugendlichen in Bühlau suchen wird. Das teilte die bündnisgrüne Stadtratsfraktion heute mit.

Veröffentlicht unter spielplatz, Stadtentwicklung | Hinterlasse einen Kommentar