Schlagwort-Archive: Blasewitz

Trinkbrunnen auf dem Schillerplatz geplant

Stadtbezirksbeirat möchte den Marktplatz von Blasewitz verschönern. Blasewitz, 15. Oktober 2020. Um den Schillerplatz aufzuwerten, will der Stadtbezirksbeirat Blasewitz an der Schillerlinde einen Trinkwasserbrunnen bauen lassen. Entsprechende Planungen hat das Gremium auf seiner jüngsten Sitzung in Auftrag gegeben. Noch offen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Stadtentwicklung | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Umweltamt will mehr Flutschutz für Grunaer Landgraben

Zurück zur Natur, aber auch neue Polder: Rund 30 Einzelprojekte sollen den Bach von der Stadtgrenze bis zur Elbe aufwerten und sicherer machen. Gruna/Striesen, 29. Januar 2020. Zusätzliche Regulierungsbecken, mehr Flutprophylaxe an Wohnhäusern, verstärkte Dämme und weitere Schutzvorkehrungen sollen die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Stadtentwicklung, Umwelt | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Verein will Pilotversuch mit reinem Gaslicht statt LED

Gaslaternen sind für die Befürworter ein „einmaliges Kulturgut“, für die Gegner trübe Funzeln und Umweltsünden Striesen, 23. Januar 2020. Der Verein „Kulturerbe Blasewitz“ fordert, wieder mehr Gaslaternen statt elektrifizierter Kandelaber in Striesen und Blasewitz aufzustellen. Dies würde nachts für genug … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Stadtentwicklung, Straßen | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Ehemaliger Pakistani-Imbiss in Striesen dem Erdboden gleichgemacht

Striesen, 27. Januar 2017. Der ehemalige pakistanische Imbiss an der Bärensteiner Straße ist endgültig passé: Bagger haben das frühere Fabrik-Pförtnerhäuschen, in dem Zaheer Abbas jahrelang Lamm, Hühnchen und andere Köstlichkeiten kredenzt hatte, nun plattgemacht.

Veröffentlicht unter Restaurant & Cafe | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Vodafone zieht Glasfasernetz durch Striesen

Unternehmen investiert acht Millionen Euro und will bis zu 400 Megabit je Sekunde möglich machen Striesen, 14. Oktober 2016. Vodafone investiert in Dresden acht Millionen Euro in ein eigenes Glasfaser-Netz. Damit will das Unternehmen in Striesen und weiteren Stadtteilen mehr … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Wirtschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Brücke über Grunaer Landgraben fertig

Nach zehn Monaten Bauzeit ist Hepkestraße in Dresden wieder Bauampel-frei Striesen/Gruna, 3. September 2016. Obwohl die Bauarbeiter zeitweise etwas lustlos wirkten, ist es nun vollbracht, die Hepkestraße ist wieder frei: Die neue Brücke über den Blasewitz-Grunaer Landgraben ist seit Freitagabend … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Straßen | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Spanien in Striesen: Lokal „Can Tina“ eröffnet

Neues Eck-Restaurant mit iberischen Bieren und Tapas Striesen, 22. August 2016. Eine neue Tapas-Bar mit integriertem Feinkost-Laden hat am 17. August 2016 in Dresden-Striesen eröffnet: Die „Can Tina“ ist an der Ecke von Wittenberger Straße und Pohlandstraße zu finden. Neben … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Essen | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Die Krater-Fußwege von Striesen

Striesen, 29. Juni 2016. Ein Jogger läuft durch Striesen, wohl etwas noch im morgendlichen Tran. Ein böser Fehler, der Mann hat die legendär schlechten Fußwege im beliebten Villenviertel nicht einrechnet: Und – schwupps – hat sich der Läufer langgelegt, eine … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Straßen | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Kinder wollen mehr Freiräume in Striesen

Junge Reporter drehen Doku über Spielplatz-Mangel in Dresdner Villenvierteln Striesen/Blasewitz/Gruna, 31. Mai 2016. Zwei Mädchen toben kreischend um den Baum inmitten eines Wohn-Karrees. Eine Frau nähert sich durch den Innenhof, zitiert die spielenden Kinder zu sich: „Es ist absolut unerhört, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter spielplatz | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Eisige Aussichten am Blauen Wunder

Blasewitz, 3. Mai 2016. Kaum kommen drei Sonnenstrahlen zusammen, stauen sich die Leckermäuler vor den Eisdielen – wie hier am „Schillergarten“ in Dresden-Blasewitz.

Veröffentlicht unter Essen | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar