Neuer Spielplatz neben F6-Fabrik in Striesen geplant

Zwischen Blasewitz-Grunaer-Landgraben und der alten F6-Zigarettenfabrik soll ein Spielplatz entstehen. Foto: Heiko Weckbrodt

Zwischen Blasewitz-Grunaer-Landgraben und der alten F6-Zigarettenfabrik soll ein Spielplatz entstehen. Foto: Heiko Weckbrodt

Blasewitzer Beirat schießt Geld zu

Striesen, 5. Oktober 2020. Weil die alte F6-Zigarettenfabrik in Striesen ohnehin zu einem Wohnkomplex umgebaut wird, soll bei der Gelegenheit auch gleich noch ein Spielplatz entstehen. Einen entsprechenden Vorschlag vom Stadtgrünamt hat der Stadtbezirksbeirat Blasewitz nun gebilligt und für die Vorbereitungen 20.000 Euro Zuschuss aus seinem Lokalbudget zugesagt.

„In Blasewitz und Striesen sehr hohes Defizit an Spielplätzen“

„Da in Blasewitz und Striesen ein sehr hohes Defizit an Spielplätzen vorhanden ist, wird angestrebt, entlang des gewässerbegleitenden Weges kleine Aufenthaltsbereiche und Spielpunkte zu schaffen“, hat das Stadtgrünamt angekündigt. Vorgesehen seien „naturnahe Spielgeräte“. Insgesamt kalkulieren die kommunalen Planer dafür rund eine Viertelmillion Euro Investitionskosten. Entstehen soll der Spielplatz Ende 2021 auf einem Streifen entlang des Blasewitz-Grunaer-Landgrabens zwischen der Schandauer und der Glashütter Straße – wobei dabei die Uferzone des Baches als Spielareal einbezogen wird. Der Grundstückseigentümer hat versprochen, der Stadt für den Spielplatz 541 Quadratmeter zu übertragen.

Während der Tabakbetrieb zum Wohnpark wird, will das Umweltamt den Landgraben verschönern

Und mit dem Spielplatzbau allein ist es auch nicht getan. Weitere Projekt sollen das ganze Areal aufwerten, das früher abgeschirmtes Fabrikgelände war und nun zum Wohnpark wird. Unter anderem hat das Umweltamt versprochen, auch gleich den gesamten Landgraben-Abschnitt zwischen Hepkestraße und Schandauer Straße naturnäher umzugestalten, soweit dies noch nicht geschehen ist, neue Sitzbänke zu installieren und weitere Bäume sowie Sträucher zu pflanzen. Zudem ist eine direkte Wegeverbindung zwischen Glashütter und Schandauer Straße geplant und komplettiert dann den Spazierpfad, der jetzt schon weiter oberhalb am Landgraben entlangführt.

Autor: hw

Quelle: Stadtbezirksbeirat Blasewitz, LHD

Zum Weiterlesen:

Spielplatz mit Blumenrutsche für Kleinkinder

Raben-Spielplatz am Niederwaldplatz

Brücke über Blasewitz-Grunaer-Landgraben ist fertig

Dieser Beitrag wurde unter spielplatz abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.