Lauensteiner Straße wieder durchgängig

Endlich keine Sackgasse mehr: Die Lauensteiner und die Hepkestraße sind wieder verbunden. Foto: Heiko Weckbrodt

Endlich keine Sackgasse mehr: Die Lauensteiner und die Hepkestraße sind wieder verbunden. Foto: Heiko Weckbrodt

Striesen/Gruna, 25. September 2016. Die Lauensteiner Straße ist nun wieder durchgängig befahrbar: Die Arbeiter von der Brückenbaustelle haben ihre Arbeitsmaschnen und Anhänger weggeräumt und damit kann man wieder von der Lauensteiner in die Hepkestraße einbiegen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Straßen | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Blumiges Striesen

Foto: Heiko Weckbrodt

Foto: Heiko Weckbrodt

Striesen, 19. September 2016. Vor allem Sonnenblumen und Rosen, aber auch viele andere Blumen wachsen momentan wie die Wilden in Striesener Gärten. Hier eine kleine Auswahl besonders hübscher Exemplare, die ich in den vergangenen Tagen gesehen habe. hw Weiterlesen

Veröffentlicht unter Beobachtet | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Drewag baut am Fetscherplatz

Noch eingerüstet, aber schon sind Kupfer- und Goldglanz zu erahnen: die Herz-Jesu-Kirche vom Fetscherplatz aus gesehen. Foto: Heiko Weckbrodt

Am Fetscherplatz wird gebaut. Foto: Heiko Weckbrodt

Striesen/Johannstadt, 12. September 2016. Ab Montag kommender Woche gilt Vorsicht am Fetscherplatz: Die Dresdner Stadtwerke „Drewag“ wollen dort ab 19. September bis Ende November 2016 eine neue Trinkwasser-Leitung mit 80 Zentimetern Durchmesser verlegen. Die Arbeiten sollen 900.000 Euro kosten. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Straßen | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Pakistan in Striesen und das vindalooische Lamm

Nettes Personal, Premiers an der Wand. Foto: Heiko Weckbrodt

Nettes Personal, Premiers an der Wand. Foto: Heiko Weckbrodt

Aus Pförtnerhäuschen-Imbiss ist das Restaurant „Pakistani Dhaba“ geworden

Striesen, 11. September 2016. Nachdem Zaheer Abbas aus dem alten Fabrik-Pförtnerhäuschen an der Bärensteiner Straße zur Wittenberger Straße umgezogen ist, hat er aus seinem Imbiss gleich ein richtiges pakistanisches Restaurant gemacht. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Essen | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Familien-Flohmarkt an der Versöhnungskirche Striesen

Kindersachen-Trödelmarkt an der Versöhnungskirche Dresden-Striesen. Foto: Heiko Weckbrodt

Kindersachen-Trödelmarkt an der Versöhnungskirche Dresden-Striesen. Foto: Heiko Weckbrodt

Striesen/Blasewitz, 10. September 2016. Für Kurzentschlossene: im Vorderhof der Versöhnungskirche haben heute Dutzende Familien Trödelstände aufgebaut. Auf dem Flohmarkt verkaufen vor allem Mitglieder der Kirchegemeinde Blasewitz alte Kinderklamotten, Spielzeug und anderem Kram. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Beobachtet | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Mosaikbrunnen im Großen Garten sprudelt wieder

Saniert und nun wieder illuminiert: Der Mosaikbrunnen im Großen Garten Dresden. Peter Weckbrodt

Saniert und nun wieder illuminiert: Der Mosaikbrunnen im Großen Garten Dresden. Peter Weckbrodt

Dresden, 7./8. September 2016. Der beliebte Mosaikbrunnen im Großen Garten in Dresdner sprudelt wieder. Eine kleine Schar Neugieriger es ließ sich gestern Abend auch nicht nehmen, das Schauspiel zu erleben, als das Wasserspiel und die Nachtbeleuchtung erstmals nach einer dreijährigen Zwangspause wieder zugeschaltet wurden. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kunst | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Milchreis mit Vogelbeeren

Foto: Heiko Weckbrodt

Foto: Heiko Weckbrodt

Striesen, 7. September 2016. Da hat wohl jemand gekleckert: Auf dem Himmel Milchreis verschüttet und Vogelbeeren darüber verteilt 😉 Gesehen an der Ludwig-Hartmann-Straße.

Veröffentlicht unter Beobachtet | Hinterlasse einen Kommentar

Brücke über Grunaer Landgraben fertig

Liebevoll in Stein gemeißelt: Das baujahr der neuen Brücke über den Blasewitz-Grunader Landgraben. Foto: Heiko Weckbrodt

Liebevoll in Stein graviert: Das Baujahr der neuen Brücke über den Blasewitz-Grunader Landgraben. Foto: Heiko Weckbrodt

Nach zehn Monaten Bauzeit ist Hepkestraße in Dresden wieder Bauampel-frei

Striesen/Gruna, 3. September 2016. Obwohl die Bauarbeiter zeitweise etwas lustlos wirkten, ist es nun vollbracht, die Hepkestraße ist wieder frei: Die neue Brücke über den Blasewitz-Grunaer Landgraben ist seit Freitagabend freigegeben. Auch die Baustellen-Ampel, die in den vergangenen zehn Monaten die Autos, Busse und Fahrräder jeweils halbseitig über den Brücken-Torso gelotst hat, ist nun deaktiviert. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Straßen | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Elbhangfest-Verein: Weihnachtsmarkt in Loschwitz in Gefahr

Steine des Anstosses: Arbeiter verankern derzeit fest im Pflaster der Friedrich-Wieck-Straße diese Fahrrad-Bügel. Foto: Heiko Weckbrodt

Steine des Anstosses: Arbeiter verankern derzeit fest im Pflaster der Friedrich-Wieck-Straße diese Fahrrad-Bügel. Foto: Heiko Weckbrodt

Neue Fahrradbügel verstellen Platz für Weihnachtshütten

Loschwitz, 30. August 2016. Der Elbhangfest-Verein sieht den beliebten Loschwitzer Weihnachtsmarkt gefährdet, wie Arbeiter im Auftrag der Stadtverwaltung Dresden begonnen haben, auf dem alten Dorfplatz Loschwitz an der Ecke Fidelio-F.-Finke-Straße und Friedrich-Wieck-Straße Fahrradständer einbetonieren. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Stadtentwicklung | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Spanien in Striesen: Lokal „Can Tina“ eröffnet

Unsere Tapas-Probe. Foto: Heiko Weckbrodt

Unsere Tapas-Probe. Foto: Heiko Weckbrodt

Neues Eck-Restaurant mit iberischen Bieren und Tapas

Striesen, 22. August 2016. Eine neue Tapas-Bar mit integriertem Feinkost-Laden hat am 17. August 2016 in Dresden-Striesen eröffnet: Die „Can Tina“ ist an der Ecke von Wittenberger Straße und Pohlandstraße zu finden. Neben Tapas bietet das neue Eck-Restaurant eine Wochenkarte mit wechselnden spanischen Gerichten sowie Bieren von der iberischen Halbinsel und aus dem Nürnberger Raum. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Essen | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar