Archiv des Autors: Heiko

Notreparatur am Blauen Wunder

Blasewitz, 8. Oktober 2017. Weil der Fahrbahnbelag auf der Blasewitzer Seite des Blauen Wunders gebrochen ist, hat das Straßen- und Tiefbauamt Dresden eine Notreparatur angeordnet.

Veröffentlicht unter Straßen | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Seit 6 Monaten vom TV-Kabel abgezwackt

Blasewitzer fühlt sich von Vodafone vertröstet und verschaukelt – das Unternehmen wartet auf Genehmigungen Dresden, 2. Oktober 2017. Siegfried Reuter und seine Nachbarn in der Oehmestraße 8 in Blasewitz sind sauer: Seit einem halben Jahr müssen sie nun schon auf … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Internet | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

eBay bietet Gratis-WLAN am Schillerplatz an

Blasewitz, 5. September 2017. Das Internet-Auktionshaus eBay bietet in Dresden-Blasewitz ab sofort einen kostenlosen WLAN-Zugang zum Internet an. Das teilte das Unternehmen heute mit. Der Funkkegel am Schillerplatz kann auf einer Karte über die Internetseite wifi-city.de abgelesen werden.

Veröffentlicht unter Wirtschaft | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Internet-Ausfall in Dresden

F ür zahlreiche Telekom-Kunden war stundenlang die Glasfaser-Leitung tot Striesen, 1. September 2017. In weiten Teile Dresden waren heute Vormittag bei Telekom-Kunden Internet und Telefonie ausgefallen. Ab etwa 4.30 Uhr waren die Leitungen tot. Betroffen waren unter anderem Haushalte mit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Wirtschaft | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Brite demoliert Blaues Wunder

Loschwitz, 31. August 2017. Zu einem aufsehenerregenden Unfall mit Flucht und Verfolgung ist es heute kurz vor 7 Uhr in der Frühe an der Loschwitzer Brücke gekommen. Ein Mann wollte – vom Körnerplatz her kommend – das „Blaue Wunder“ in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Straßen | Hinterlasse einen Kommentar

Nagema-Areal in Dresden-Reick: Transformation einer Kombinatsbrache

Tankstelle öffnet heute, aus altem Hochhaus wird Software-Komplex Reick, 17. August 2017. Die Transformation des ehemaligen Kombinats-Geländes in Dresden-Reick geht weiter: Der Nagema-Nachfolge-Betrieb „Theegarten Pactec“ hat seinen Fabrik-Neubau an der Breitscheidstraße inzwischen so gut wie abgeschlossen. Und gleich nebenan, wo … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Wirtschaft | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Bauboom in Striesen hält an

Viele Kriegslücken sind längst geschlossen, nun werden mehr und mehr Garagen und Baracken-Grundstücke überbaut Striesen, 29. Mai 2017. Die Nachfrage, in Dresden-Striesen zu wohnen, bleibt anscheinend hoch: An allen Ecken und Enden des Viertels sind Baumaschinen am Werk. Viele der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Stadtentwicklung | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

DDR-Design zum Turmfest in Striesen

Technische Sammlungen Dresden blicken am Museumstag in die Vergangenheit und die Zukunft Striesen, 18. Mai 2017. Konsumprodukte aus der DDR hatten und haben nicht den besten Ruf. Doch in puncto Design und Haltbarkeit setzten einige Erzeugnisse „Made in GDR“ durchaus … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bilder | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Striesen-Center füllt sich wieder

Fitnessstudio reanimiert ehemalige Konsum-Marktfläche Striesen, 25. April 2017. Das Striesen-Center zwischen Kipsdorfer und Glashütter Straße, das nach dem Auszug von Aldi, Sportfrenzel, Schlecker und Konsum jahrelang halbleer stand, füllt sich nun wieder: Mit dem „East Fitness Club“ zieht demnächst im … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Einkauf | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Luigi plant neues Eiscafé in Striesen

Eisverkäufer macht Bauprojekt an der Bärensteiner Straße von Resonanz abhängig Striesen, 10. April 2017. Für das vor Jahren abgebrannte Café in Striesen gegenüber vom Programmkino Ost findet sich nun vielleicht doch ein Nachfolger: Der Italiener Luigi hat heute dort einen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Essen | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar