Monatsarchive: Juni 2016

Die Krater-Fußwege von Striesen

Striesen, 29. Juni 2016. Ein Jogger läuft durch Striesen, wohl etwas noch im morgendlichen Tran. Ein böser Fehler, der Mann hat die legendär schlechten Fußwege im beliebten Villenviertel nicht einrechnet: Und – schwupps – hat sich der Läufer langgelegt, eine … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Straßen | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Alte Lockwitzer Schule wird reanimiert

Berufsbildungswerk baut 110 Jahre altes Gebäude für 7,6 Millionen Euro zur Oberschule um Lockwitz, 27. Juni 2016. Acht Jahre lang dämmerte die alte Schule an der Urnenstraße in Dresden-Lockwitz vor sich hin und verfiel zusehens. Doch bald werden tobende, spielende, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bildung | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Familien statt Panzer in Nickern

Im Dresdner Süden ist um ehemalige „Russen-Kaserne neuer Stadtteil entstanden Nickern, 22. Juni 2016. Das Areal rund um die sogenannte „Russenkaserne“ in Dresden-Nickern, die hier im Foto zu sehen ist, war über Jahrzehnte hinweg Sperrgebiet. Seit den 1990er Jahren ist … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Stadtentwicklung | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Spielplatz mit Blumenrutsche für Kleinkinder

Am Mini-Neubaugebiet am Schellerhauer Weg ist eine grüne Spieloase gewachsen Seidnitz, 18. Juni 2016. Einen hübschen Spielplatz für Kleinkinder habe ich heute am Schellerhauer Weg in Dresden-Seidnitz entdeckt. Dieser Weg zweigt von der Zinnwalder Straße ab, in der Kurve kurz … Weiterlesen

Veröffentlicht unter spielplatz | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Stadt engt Friedrich-Wieck-Straße ein

Loschwitz, 15. Juni 2016. Die Friedrich-Wieck-Straße in Dresden-Loschwitz wird verkehrsberuhigt. Ab heute baut die die Firma DREBAU Hoch- und Tiefbau GmbH aus Kleinopitz im städtischen Auftrag deshalb die Straße gen Elbe um.

Veröffentlicht unter Kurzmeldungen, Straßen | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Hummel hat Hunger

Striesen, 12. Juni 2016. Die Hummel hat Hunger: Heute gibt’s leckeren Nektar in der Note Pink direkt aus der Quelle. Die Brummer sind jetzt überall. In diesem Falle entdeckt an der Kipsdorfer Straße in Dresden-Striesen im Rosenbeet.

Veröffentlicht unter Beobachtet | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Tierische Seeschlacht in Leuben

  Leuben, 9. Juni 2016. Spätestens mit Hans Christian Andersens hässlichem Entlein und Wagners „ Lohengrin“ hat der Schwan ein Image als edler, ja durchgeistigter Vogel weg. Doch wer dieser Tage an der Kiesgrube in Dresden-Leuben herumscharwenzelte, bekam ein ganz … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Beobachtet | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar