Baustelle Bergmannstraße beendet

Bauarbeiter am Werk. Themenfoto: Heiko Weckbrodt

Bauarbeiter am Werk. Themenfoto: Heiko Weckbrodt

Striesen, 5. Dezember 2022. Die Baustelle auf der Bergmannstraße und Heynathstraße ist nun abgeschlossen. Am morgigen Dienstag (6. Dezember 2023) werde die Strecke wieder freigebeben. Das hat die Stadtverwaltung mitgeteilt.

Arbeiter der Firma „Bistra Bau“ hatten in den vergangenen Monaten für eine halbe Million Euro den Abschnitt zwischen  Schneebergstraße und Glashütter Straße repariert und asphaltiert, die Wasserabflüsse verbessert und die Haltestelle Hepkeplatz in Ordnung gebracht. Die östliche Straßenhälfe komme im Jahr 2023 an die Reihe, kündete das Rathaus an. Die fertige Straße ist zwischen Glashütter Straße und Prossener Straße Teil der Radroute Dresden Ost.

Autor: hw

Quelle: LHD

Dieser Beitrag wurde unter Verkehr abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.