Monatsarchive: Juli 2016

Dahlien-Blüte in Gruna

Gruna, 30. Juli 2016. Derzeit blühen die Dahlien sehr schön in den Gärten. Diese zwei farbenfrohen Exemplare habe ich in Gruna im Viertel südlich der Hepkestraße entdeckt.

Veröffentlicht unter Beobachtet | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Wächter über die Ankerstraße

Striesen, 26. Juli 2016: So einen nimmermüden Hauswächter wünscht man sich manchmal: Ich bin zwar nicht ganz sicher, ob das der deutsche Michel, ein Berg- oder Meeresgeist sein soll, aber würde mal auf einen Zwerg tippen, der in den Minen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Architektur | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Sonnenblumen sind SOMMERBLUMEN!

Striesen, 23. Juli 2016. Diese kecken Sonnenblumen sind mir heute aufgefallen, weil sie so lässig über eine Gartenmauer an der Polenzstraße in Dresden-Striesen geäugt haben. Eine Freundin hat mir versichert, dass blühende Sonnenblumen ein Zeichen für den nahenden Herbst seien. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Beobachtet | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Neue Decke für Bärensteiner Straße

Striesen, 22. Juli 2016. Das wird diesmal wohl doch mehr als nur ein bisschen Flickschusterei auf der Bärensteiner Straße in Dresden-Striesen: Statt nur ein paar Schaufeln Kies oder Asphalt in die Schlaglöcher zu kippen, wie nach früheren Wintern, zieht diesmal … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Straßen | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Ernemanns Lichtgöttin sonnt sich

Kamerafabrikant Heinrich Ernemann erkannte schon vor über 110 Jahren den Wert systematischer Markenpolitik Striesen, 21. Juli 2016. Viele Striesener nehmen sie kaum noch wahr, obwohl die herausgeputzte, über 110-jährige Dame mit ihren goldenen Steinen oft mit dem Sonnenlicht kokettiert und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Wirtschaft | Hinterlasse einen Kommentar

Brückenputz am Blauen Wunder

Striesen/Blasewitz, 20. Juli 2016. Arbeiter putzen in dieser Woche ie Loschwitzer Brücke, die besser als „Blaues Wunder“ bekannt ist. Darauf hat die Stadtverwaltung hingewiesen.

Veröffentlicht unter Kurznachrichten, Straßen | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Teriyaki-Lachs in der Mausefalle

Klein, aber fein: Japanisches Restaurant „Yukito“ seit Juni in Striesen Striesen, 19. Juli 2016. Ein kleines, aber feines japanisches Restaurant findet sich seit kurzem in der ehemaligen „Mausefalle“ an der Behrischstraße in Striesen. Man sieht dem Kellerlokal „Yukito“ zwar noch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Restaurant & Cafe | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Abrissbagger rückt gegen Elektriklager in Striesen vor

Striesen, 16. Juli 2016. Ein Bagger hat in dieser Woche begonnen, die verfallenen Gebäude des früheren Handwerker-Elektriklagers in Striesen abzureißen. Auf dem verwilderten Grundstück zwischen Kipsdorfer, Zinnwalder, Bärensteiner und Altenberger Straße (gleich neben dem alten und teils schon zugewucherten Garagenkomplex) … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Stadtentwicklung | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Asphaltpflaster für die „Bärensteiner“

Arbeiten flicken Schlaglöcher in Striesen Striesen, 12. Juli 2016. Auf der Bärensteiner Straße haben die Slalomfahrten für Radler und Autos ein Ende – zumindest für die nächsten Monate: Das Straßen- und Tiefbauamt hat sich aufgerafft und heute einen Bau-Stoßtrupp nach … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Straßen | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Winterbergstraße wird repariert

Teilsperrung bis in den August Gruna, 11. Juli 2016. Die Nordfahrbahn der Winterbergstraße in Gruna wird ab Mittwoch zwischen Zwinglistraße und Tetschener Straße repariert. Das hat die Stadtverwaltung angekündigt.

Veröffentlicht unter Straßen | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar