Österreicher schleifen Nanogräben fürs schnelle Internet in Schullwitzer Straßen

Vodafone-nanotrench-9

Die zweite Nanotrench-Maschine bedeckt die verlegten Rohre im Nanograben mit Sand und klebt die Fuge mit Epoxidharz zu. Foto: Heiko Weckbrodt

Die zweite Nanotrench-Maschine bedeckt die verlegten Rohre im Nanograben mit Sand und klebt die Fuge mit Epoxidharz zu. Foto: Heiko Weckbrodt

Die zweite Nanotrench-Maschine bedeckt die verlegten Rohre im Nanograben mit Sand und klebt die Fuge mit Epoxidharz zu. Foto: Heiko Weckbrodt

Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.