Sternhimmel glitzert im Lingnerschloss

Lingnerschloss-4-18 011

Peter Lenk ist der Vorsitzende des Fördervereins, der das Lingnerschloss spendenfinanziert saniert. Hier steht er in der Beletage: Im Obergeschoss ist eine Flucht aus drei Räumen entstanden, deren Zentrum der Sternensaal mit seinen 700 Sternen und zwei Zentralgestirn-Kronleuchtern bildet. Foto: Heiko Weckbrodt

Peter Lenk ist der Vorsitzende des Fördervereins, der das Lingnerschloss spendenfinanziert saniert. Hier steht er in der Beletage: Im Obergeschoss ist eine Flucht aus drei Räumen entstanden, deren Zentrum der Sternensaal mit seinen 700 Sternen und zwei Zentralgestirn-Kronleuchtern bildet. Foto: Heiko Weckbrodt

Peter Lenk ist der Vorsitzende des Fördervereins, der das Lingnerschloss spendenfinanziert saniert. Hier steht er in der Beletage: Im Obergeschoss ist eine Flucht aus drei Räumen entstanden, deren Zentrum der Sternensaal mit seinen 700 Sternen und zwei Zentralgestirn-Kronleuchtern bildet. Foto: Heiko Weckbrodt

Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *