Brückenbaustelle auf Hepkestraße im September fertig

Dresden-1-16 012

Arbeiter reißen mit einem Bagger die provisorische Fahrbahn auf der Hepkestraße ab. Danach bringen sie die finale Fahrbahndecke auf. Zuvor hatten sie eine neue Brücke errichtet, über die die Hepkestraße den Blasewitz-Grunaer-Landgraben quert. Foto: Heiko Weckbrodt

Arbeiter reißen mit einem Bagger die provisorische Fahrbahn auf der Hepkestraße ab. Danach bringen sie die finale Fahrbahndecke auf. Zuvor hatten sie eine neue Brücke errichtet, über die die Hepkestraße den Blasewitz-Grunaer-Landgraben quert. Foto: Heiko Weckbrodt

Arbeiter reißen mit einem Bagger die provisorische Fahrbahn auf der Hepkestraße ab. Danach bringen sie die finale Fahrbahndecke auf. Zuvor hatten sie eine neue Brücke errichtet, über die die Hepkestraße den Blasewitz-Grunaer-Landgraben quert. Foto: Heiko Weckbrodt

Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *