Brückenputz am Blauen Wunder

Schweden-eis mit Blick aufs Blaue Wunder in Dresden-Blasewitz. Foto: Heiko Weckbrodt

 Foto: Heiko Weckbrodt

Striesen/Blasewitz, 20. Juli 2016. Arbeiter putzen in dieser Woche ie Loschwitzer Brücke, die besser als „Blaues Wunder“ bekannt ist. Darauf hat die Stadtverwaltung hingewiesen.

Deshalb sperren die Arbeiter heute Nacht ab 20 Uhr bis 5 Uhr auch einen fahrstreifen. „Dies ist notwendig, um die Entwässerungsanlagen zu säubern und schadhafte Stellen im Straßenbelag auszubessern“, hieß es aus dem Rathaus.

 

Dieser Beitrag wurde unter Kurznachrichten, Straßen abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *